Die Ausbildung in Erter Hilfe Stufe 3 soll geeigneten und für die Erste-Hilfe Funktion beauftragten Personen ermöglichen, Gesundheit zu erhalten, Leben zu schützen und zu retten sowie Komplikationen (bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen) zu verhindern.
Mit dem Erreichen der Stufe 3 soll bei Unfall und Erkrankungen aufgrund der differenzierten Situationsbeurteilung und der verfügbaren personellen und materiellen Mittel die bestmögliche Entscheidung getroffen und die adäquaten Massnahmen eingeleitet werden, bis professionelle Hilfe eintrifft. Ersthelfer auf Stufe 3 stellen ein Bindegled zur professionellen Hilfe dar und können dem medizinischen Fachpersonal und/oder Arzt bei ausserklinischen Massnahmen assistieren.

Voraussetzung:
- Gültiges Zertifikat "Ersthelfer Stufe 2 IVR"
- Gültiges Zertifikat "BLS-AED-SRC Komplett"

Inhalte:
- Sicherstellung der Grundkenntnisse aus dem Kurs "Ersthelfer Stufe 2"
- Patientenbeurteilung und -überwachung
- Traumatisch bedingte Körperschädigung
- Akute Erkrankungen
- Materialkenntnisse und Materialeinsatz
- Medikamente
- Selbstschutz, Sicherheit und Hygiene
- Rechte, Pflichten
- Organisation und Führung
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Kurszertifikat:
Der Kursabschluss wird mit dem Kurszertifikat "Ersthelfer Stufe 3 IVR" bestätigt.

Kurskosten:
In den Kurskosten sind die Kurszertifikate sowie Getränke inbegriffen.
Einzelperson:                 800.00 SFr.
Partner/Familien:            780.00 SFr.
Gruppen ab 6 Pers.:       760.00 SFr.

Gültigkeit:
Die Kurszertifikate sind nach Kursende zwei Jahre gültig und können durch Wiederholungskurse aufrechterhalten werden.

Kursdauer:
Die Kursdauer beträgt 42 Stunden reine Unterrichtszeit. Die Kursdaten und Kurszeiten sind in der Ausschreibung aufgelistet.