Die Ausbildung Ersthelfer Stufe 1 soll jeder Person ermöglichen, Erste Hilfe und Wiederbelebungsmassnahmen zu Leisten. Erste Hilfe soll auf der Strasse, am Arbeitsplatz, bei Freizeit und Sport, im Haushalt und weiteren Orten geleistet werden können.

Die Teilnehmer alarmieren korrekt und setzen die Anweisungen der Notrufzentrale situationsgerecht um, bis professionelle Hilfe eintrifft. Sie setzten sich mit der Einstellung zur Hilfeleistung auseinander und kennen hemmende und fördernde Faktoren. Die Teilnehmer kennen danach die Ausbildungen in der Nothilfe.
 

Inhalte:
- Überblick verschaffen
- Alarmierung
- Sicherheit, Schutz, Hygiene
- Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen beim bewusstlosen und wachen Patienten
- Herz-Lungen-Wiederbelebung inkl. Defibrillator
- Stressbewältigung, Motivation
- Rechte und Pflichten
- Weiterbildungsangebote



Kurszertifikate:
Der Kursabschluss wird mit den Kurszertifikaten "Ersthelfer Stufe 1", "Nothilfe für FührerausweisbewerberInn" sowie "BLS-AED-SRC Komplett" (Wiederbelebung mit Defibrillator) bestätigt und ist somit auch für den Führerausweiserwerb zugelassen



Kurskosten:
In den Kurskosten sind die Kurszertifikate sowie Getränke inbegriffen.
Einzelperson:             200.00 SFr.
Partner/Familien:        190.00 SFr.
Gruppen ab 6 Pers.:   180.00 SFr.



Gültigkeit:
Die Kurszertifikate sind nach Kursende zwei Jahre gültig und können durch Wiederholungskurse aufrechterhalten werden.



Kursdauer:
Die Kursdauer beträgt 14 Stunden reine Unterrichtszeit. Die Kursdaten und Kurszeiten sind in der Ausschreibung aufgelistet.