Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - dieser Grund unterscheidet auch die Nothilfe. Gelerntes aus dem Nothilfekurs lässt sich nicht einfach auf das Kind übertragen, da Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder einen anderen Körperbau haben und andere Krankheiten im Vordergrund stehen. Gerade für frische Eltern, Angehörige die Kinder betreuen oder Tagesmüttern und -vätern ist dieser Kurs ideal, um falls mal etwas passieren sollte, korrekt handeln zu können.
In unserem Kurs Nothilfe bei Kleinkinder, welcher umfassender ist als andere ähnliche Kursangebote, lernen sie die Unterschede des Kindes vom Erwachsenen und deren Bedeutung für verschiedene Erkrankungen und Unfällen kennen.

 



Inhalte:
- Körper des Kindes
- allgemeine Nothilfemassnahmen
- Wiederbelebung beim Kind
- Kinderkrankheiten
- Verletzungen bei Kindern
- Vergiftungen
- Verbrennung und Verbrühung
- Unfallprävention
- Hausapotheke



Kurszertifikate:
Der Kursabschluss wird mit den Kurszertifikaten "Nothilfe bei Kleinkinder" sowie "BLS-AED-SRC Kompakt" bestätigt.



Kurskosten:
In den Kurskosten sind die Kurszertifikate sowie Getränke inbegriffen.
Einzelperson:             130.00 SFr.
Partner/Familien:        120.00 SFr.
Gruppen ab 6 Pers.:   110.00 SFr.



Gültigkeit:
Die Kurszertifikate sind nach Kursende zwei Jahre gültig.



Kursdauer:
Die Kursdauer beträgt 8 Stunden reine Unterrichtszeit. Die Kursdaten und Kurszeiten sind in der Ausschreibung aufgelistet.